040 - 55 55 62 31 040 - 55 55 62 31

Einzelförderung in der Alphabetisierung und Grundbildung braucht eine stärkere Lobby!

Das war das übereinstimmende Fazit aller dreißig Teilnehmenden des Online-Austausch-Workshops Einzelförderung passt!? Möglichkeiten und Herausforderungen individueller Lernarrangements, den die drei im Rahmen der AlphaDekade geförderten Lebensweltprojekte „Neu Start St. Pauli“, „1 zu 1 Basics“ und „GruKiTel“ am 20. Mai veranstaltet haben.

Als Grundlage für den Austausch stellten die drei Lebensweltprojekte kurz die unterschiedlichen Szenarien ihrer erprobten Einzelförderung in der Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener vor und präsentierten danach schlaglichtartig einige Ergebnisse ihrer gemeinsam konzipierten Umfrage zum Thema Einzelförderung, die sie zu Beginn des Jahres unter verschiedenen Anbietern von Einzelförderung durchgeführt haben.

In den anschließenden Themenräumen gab es einen lebhaften Austausch zu Vorteilen und Grenzen der Einzelförderung, zur Qualifizierung von Lehrenden und zu Möglichkeiten der Finanzierung. Dabei wurde deutlich, dass die Einzelförderung bereits in vielen Einrichtungen einen unverzichtbaren Bestandteil der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit bildet. Jedoch muss sie mit wirksamen Öffentlichkeitsaktionen aus ihrem Schattendasein herausgeholt werden, um ein breiteres Bewusstsein für ihren Stellenwert in der Grundbildung zu schaffen.

Neben dem Wunsch nach mehr Lobbyarbeit haben die Teilnehmer:innen auch die Fragen der Finanzierung (für wen, durch wen, in welchen Einrichtungen, wie lange?), der Einbindung sozialer Arbeit, der Anschlussfähigkeit im Übergang von Lernberatung zum Einzelförderangebot und der Qualifizierung von Lehrenden in der Einzelförderung betont, an denen weitergearbeitet werden muss.

Wir danken allen Workshop-Teilnehmenden für den inspirierenden Austausch!

Die Umfrageergebnisse zum Thema „Einzelförderung“ können unter folgendem Link eingesehen und heruntergeladen werden: https://drive.google.com/file/d/1xKEV4XIDXZ5jBs-NcPikuZLqR9UtS9OC/view?usp=sharing