040 - 55 55 62 31 040 - 55 55 62 31

Neu Start Arbeit…15.11.2021

…heißt das neue BMBF-geförderte arbeitsorientierte Alphabetisierungs- und Grundbildungsprojekt, das unser Träger KOM gGmbH seit dem 1.11.2021 in Kooperation mit der hamburger arbeit durchführt. Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt noch eine:n Pädagogische:n Mitarbeiter:in für die Lehrtätigkeit im Lernangebot „Besser lesen und schreiben für die Arbeit“ für 40 h/Woche.
Stellenanzeigen lesen, eine Bewerbung oder einen Lebenslauf schreiben – für Menschen mit geringer Literalität stellen schriftsprachliche Anforderungen eine besondere Hürde beim Zugang zu Aus- und Weiterbildung oder zu einer beruflichen Qualifizierung dar.
Neu Start Arbeit wird daher zielgruppengerechte Beratungs- und Lernangebote für erwachsene Menschen entwickeln, die arbeitsuchend oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Ein Bündnis aus Akteuren der Arbeits- und Ausbildungsförderung und der Weiterbildung wird die Projektaktivitäten begleiten, um ihre Transferfähigkeit zu sichern.

Ihre Aufgaben:
– Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Lernmaterialien und -methoden
– Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Materialien zur individuellen Lernbegleitung
– Einstiegsberatung von Teilnehmenden
– Durchführung von Lernangeboten
– Durchführung von Terminen zur Lernberatung und -begleitung
– Büroaufgaben: Dokumentation, Auswertung, Ergebnissicherung

Unsere Anforderungen:
– Hochschulabschluss
– Unterrichtserfahrung als Kursleitung von Alphabetisierungs- bzw. Grundbildungskursen für erwachsene Lernende und/oder Teilnahme an einer Fortbildung zur Durchführung von Alphabetisierungskursen
– Wünschenswert sind Kenntnisse der verschiedenen Lernniveaus in der Alphabetisierung sowie Kenntnisse der Didaktik und Methodik des Schriftspracherwerbs
– Erfahrungen in der Arbeit mit gering Literalisierten oder anderen
bildungsbenachteiligten Gruppen
– Erfahrungen und/oder Interesse am Umgang mit digitalen Medien, Lernplattformen und Apps
– sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
– Einsatzbereitschaft, Engagement, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
– lösungsorientierte, strukturierte Arbeitsweise sowie Flexibilität

Wir bieten:
Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team und die Möglichkeit, im Rahmen von Projektarbeit die zu entwickelnden Prozesse, Abläufe und Angebote gemeinsam zu gestalten. Die Stelle ist entsprechend der Projektlaufzeit befristet bis zum 31.10.2024.
Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: christine.biskamp@neustart.kom-bildung.de